{Rezension} Die sechste Farbe des Glücks - Johanna Wasser

Samstag, 13. Juni 2015

Homepage Johanna Wasser *klick*
Erschienen: 01. Dezember 2014
TB: 9,99 €, 345 Seiten *kaufen*

Klappentext
Was genau vermag die Liebe, wenn ihr keine Zeit mehr bleibt?

Die öffentlichkeitsscheue Bestseller-Autorin Isabell lässt sich von ihrem Verlag zu einem Buchblogger-Treffen überreden.
Zwei Dinge ahnt sie dabei nicht einmal: Sie wird bald auf den wichtigsten Menschen ihres Lebens treffen. Und ihr Leben wird sich dadurch für immer verändern.
Was sie dagegen weiß: Sie benötigt dringend Inspiration, um den dritten Teil ihres Erfolgsromans „Rainbowland“ zu schreiben.
Und: Seit langer Zeit liebt sie wieder.

Doch was passiert, wenn die Liebe nicht reicht?



Meine Meinung
Erst mal vielen Dank, dass ich dieses tolle Buch in meinem Bücherregal stehen haben kann =D

Der Anfang vom Buch war zwar interessant, konnte mich jedoch nicht richtig fesseln (ca. 1/3). Es passierten nicht so viele Sachen und Isabell kam mir zuerst etwas unsympathisch rüber. Dann nach und nach wurde es aber spannender und auch Isabell gefiel mir immer besser. Sara und Isabell haben sich super verstanden - Autorin und Fan.

Ab ca. dem letzten Drittel packte mich das Buch dann aber mal so richtig. Nach und nach kann man gewisse "Hinweise" entnehmen. Da dachte man zwischendurch vllt mal: "hm..was soll das denn jetzt bedeuten?", "Was ist damit gemeint?"
Als es dann bei einer bestimmten Frage "klick" gemacht hatte, wurde alles klar.

Dass es in diese Richtung ging, hatte ich schon bei der "Akte" in Verdacht, doch nicht SO. Damit hatte ich dann doch nicht gerechnet.

Das Ende hat mich wirklich sehr mitgerissen und mitgenommen, da ich gewisse Erlebnisse selber davon schon erlebt habe. Mir ist mehr als eine Träne über das Gesicht gelaufen und ich habe sehr mitgelitten/mitgefühlt.

Nicht zu vergessen natürlich auch die beiden Liebesgeschichten, die im Buch auftauchen (bzw. eig. ja sogar 3 =P)

Sehr gut fand ich auch, dass im Buch erzählt wurde, wieso es seinen Namen "die sechste Farbe" trägt.

Ich geben dem Buch 4 1/2 Büchereulen. 1/2 Büchereule Abzug für den relativ (für mich) zähen Anfang.

Vielen Dank, liebe Johanna, für dieses emotionale Lesevergnügen! <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen