{Rezension} Nachtlilien 3: Winterdrachen - Siri Lindberg

Samstag, 13. Juni 2015

Homepage Siri Lindberg *klick*


Erschienen: 18. Juli 2014 / 15. Juli 2014
HC: 21,99 €, 300 Seiten *kaufen* 
TB: 11,56 €, 298 Seiten *kaufen*

Klappentext
Gegen den Willen des Eliscankönigs hat Aláes einen Krieg zwischen Menschen und Eliscan begonnen. Während Jerusha versucht, ihre Familie in einem Tempel der Schwarzen Spiegel in Sicherheit zu bringen, reitet Kiéran zum umkämpften Gebirgspass Eismitte, um die Verteidigern dort mit seiner Erfahrung und seinen Fähigkeiten zu unterstützen. Aus Angst um sein Leben und um bei ihm zu sein, reist Jerusha hinterher. Eine ganz schlechte Idee, wie sich herausstellt. Denn dort trifft sie nicht nur den Mann wieder, den sie liebt ...



Meine Meinung
So, dann möchte ich doch nun auch mal eine Rezension hinterlassen ;)
Ich liebe diese Reihe <3

Es ist einfach eine so schöne Liebesgeschichte neben den ganzen spannenden "Aktionen". Kiéran ist einfach so ein toller Mann / Charakter! Die Geschichte um/mit Jerusha und Kiéran wurde einfach nie langweilig.

Außerdem schafft es die Liebe Siri auch, alle 3 Bände lang eine Spannung zu halten und lässt nicht zum Schluss nach. Ich fand diesen (letzten) Band sogar noch besser als den 2.
Vor allem finde ich zum Schluss das kleines "Makel" mit Charis sehr gut. Nicht vollkommenes "Friede-Freude-Eierkuchen-Happy-Ende" =D

Dieser Teil der Nachtlilien-Trilogie bekommt von mir 5 Büchereulen.

Vielen Dank für die tollen Lesestunden! =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen