{Rezension} Talon 3: Drachennacht - Julie Kagawa

Montag, 28. November 2016




Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,99 €
Seitenanzahl: 480
Erschienen: 31. Oktober 2016
Reihenname: Talon
Meine Bewertung: 4,5 Büchereulen

Will ich kaufen!
Homepage Heyne Verlag






Klappentext
Auch wenn ihr dadurch größte Gefahr droht, hat sich das Drachenmädchen Ember endgültig von der mächtigen Organisation Talon losgesagt. Nun hat sie auch noch ihren wichtigsten Verbündeten verloren: Garret, den Georgsritter, der ihr Feind sein sollte, der sie aber liebt. Obwohl Ember tief für ihn empfindet, hat sie ihn doch von sich gestoßen. Zutiefst verletzt, reist Garret nach London. Dort entdeckt er ein schreckliches Geheimnis über den Georgsorden. Ein Geheimnis, das sie alle, Ritter wie Drachen, ins Verderben reißen könnte. Und er erfährt, dass Ember dabei ist, in eine tödliche Falle zu laufen. Er muss zurück zu ihr …



Meine Meinung
Die Geschichte um Ember, Garret, Riley und auch Dante geht weiter.
Auch das Cover zum 3. Band ist wieder sehr schön. Es passt super zu den anderen Teilen.

Genau wie die ersten beiden Bände hat mir auch dieser wieder sehr gut gefallen.
Da dies jetzt schon Band 3 ist, kann ich gar nicht mehr so viel sagen, denn zum Inhalt erfahrt ihr ja von mir nie wirklich etwas =P
Daher gibt es nur eine ganz kurze Rezension.
Ich bin so froh, dass mir die Reihe so gut gefällt, weil bei plötzlich Fee war das überhaupt nicht so.

Ich mag die Charaktere nach wie vor gerne. Jeden auf seine Art. Keiner ist perfekt und das macht sie so sympathisch.

Der Schreibstil von Julie Kagawa ist wieder gut zu lesen. Genau wie Ember war auch ich immer zwischen Garret und Riley hin und hergerissen und habe mit ihnen mitgelitten.
Was ich mir noch etwas mehr gewünscht hätte, wären noch mehr Emotionen.

Ansonsten habe ich nichts auszusetzten und freue mich schon wahnsinnig auf Band 4.
Denn dieser Band hat SO EINEN MIESEN CLIFFHANGER… Also seit gewarnt…
Ich vergebe 4,5 Büchereulen.



Kommentare:

  1. Guten Morgen Bianca,
    als ich gesehen habe, dass du "Talon - Drachennacht" rezensiert hast, musste ich gleich mal schauen was du zum Buch sagst, da ich das Buch momentan lese :)
    Mir persönlich gefällt die Talon-Reihe auch besser als die Plötzlich Fee-Reihe. So leid es mir auch tut, aber ich finde Plötzlich Fee ist so langgezogen und einfach too much von allem. Bei Talon ist das irgendwie überhaupt nicht so.
    Oh nein, alle sagen, es gibt einen miesen Cliffhanger!!!!!!!

    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu =)

      wiiiiie hat dir Talon 3 denn gefallen? =D
      Ja, ich fand plötzlich Fee auch so langgezogen und langweilig...
      Verstehe da den Hype auch nicht so ganz xD

      Liebe Grüße
      Bibi <3

      Löschen